Seminar / Workshop

Die Eventpanther > Eventpsychologie > Seminar / Workshop

Eventpsychologie –
Experience Workshop

Kommen Sie zum Workshop und erschaffen die Basis für unvergleichliche Momente. Ben Panther demonstriert Ihnen Themen, wie das “Feel good management” und “Event:Insights”. Er präsentiert Ihnen wie Sie Bedürfnisse und Erwartungen genau erfüllen und die “Fünf Sinne” Ihrer Kunden unbewusst nutzen.

2015_02_13_Job_Wildhasen0885-Kopie_small

Eventmanagement ist Pflicht, nicht Kür. Die Magie entsteht, nachdem Sie sich um Logistik, Gewerke und Konzepte gekümmert haben. Dann, wenn Sie Ihre Teilnehmer mit Regenschirmen am Ausgang bei einem verregneten Tag überraschen oder jeden der 1.200 Teilnehmer mit Handschlag begrüßen.

Welche Farbe hat ein Ferrari? Wieso können Sie Regen riechen?

Am Anfang steht die Wahrnehmung. Erfahren Sie, welchen Wahrnehmungsfehlern jeder von uns unterliegt und wie Sie diese nutzen können, um Ihre Gäste zu faszinieren. Auf einem unserer Event-Inszenierungen kannten die Besucher den neuen Slogan, bevor er auf der Präsentation auftauchte. Spooky? Oder gut inszeniert?

Übertragen Sie Maslows Bedürfnispyramide auf Events!

Überlegen Sie kurz: Wann ist ein Event, ein gutes Event? Immer dann, wenn Gäste die Zeit vergessen und sich wundern, wie die Zeit verfliegt. Begünstigen Sie diese Erscheinung. Wie? Indem Sie die Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer Gäste besser kennen, als diese es selbst tun. Maslows Bedürfnispyramide und das Flow-Konzept sind nur zwei Bausteine, die Sie an die Hand bekommen!

Eventpsychologie basiert auf über 160 Event:Insignts, die Sie sofort auf Events anwenden können. Hiervon lernen Sie auf dem Workshop einige kennen, die Sie sofort in Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können. Ein Insight ist der Halo-Effekt: Wir betreuten das Sommerfest eines Autohauses. Aufgrund der Platzsituation mussten die Besucher auf einer 5 Minunten entfernten Wiese parken. Das sorgt für Unmut. Der Kunde hat kurzerhand einen Shuttle-Service etabliert. Die Auszubildenden haben die Gäste chauffiert und mit einem Glas Sekt begrüßt. Mission erfüllt – Negativer Effekt durch eine bewusste Inszenierung mit einem positiven Erlebnis „überstrahlt“.

Wenn Fremde zu Freunden wurden, beim Abschied nach zwei Tagen Tränen in den Augen stehen, Kontaktdaten ausgetauscht werden und neue Ideen entstanden sind – dann war ein Event erfolgreich.

Dazu müssen Gruppendynamiken berücksichtigt werden und Raum für gute Gespräche geschaffen werden. Hierzu haben wir bei einem IT-Kongress themenfremde Fragen auf den Boden der Kaffeetassen gedruckt. Sobald die Tasse leer war, kam die Frage zum Vorschein. Zuerst war da Verwunderung. Sobald der nächste am Stehtisch seine Tasse geleert hatte, bestand eine Verbindung – das Eis war gebrochen.

Nutzen Sie die Potenziale, Menschen ins Gespräch zu bringen! Sie wollen es! Sie brauchen es.

INHALTE

des Workshops

Mehr Infos?

rechts klicken!

Interesse geweckt?

Erweitern Sie jetzt Ihren Horizont

Schreiben Sie uns direkt eine Mail und wir teilen Ihnen alle weiteren Informationen mit.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

„(…)Ben war ein sehr guter Coach und Vermittler von Wissen und Fakten. Fragen wurden kompetent beantwortet. Und obwohl ich wußte, worum es im Seminar ging, hat es Ben geschafft mich und alle anderen Teilnehmer mehrmals zu überraschen und dadurch neu zu inspirieren. Ein rundum gelungener Auftritt. Ich war schon vor dem Seminar von Ben begeistert, doch er hat die Meßlatte nochmals höher gelegt. Ich schätze Ben auch deswegen, weil er ein authentischer Mensch und toller Wegbegeleiter ist. In diesem Business sind das wertvolle Eigenschaften.(…)“

– Holger Leitermann, Consultant, Mühlheim am Main

Testimonial

Was Teilnehmer sagen

Sie wollen dabei sein?

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Close